Intensität Trainingsintensität Training Fitness Übungen - Fitnesstrainer Online
Name:   Passwort:   Passwort vergessen?
Hier anmelden Hier informieren
Intensität Trainingsintensität

Begriffsklärung

Intensität oder Trainingsintensität

Im Fitness-Lexikon von Figurtrainer werden grundlegende Begriffe erklärt, hier: Intensität


Was Intensität oder Trainingsintensität ist

Der Begriff Intensität oder auch Trainingsintensität beschreibt die Stärke des einwirkenden Trainingsreizes.

Grundsätzlich gilt: je höher die Intensität, desto geringer der mögliche Umfang, auch Trainingsumfang genannt. Und umgekehrt: je geringer die Intensität, desto höher der mögliche Umfang.
Wer also intensiv trainiert, kann dies nicht über einen langen Zeitraum (Umfang). Über einen längeren Zeitraum (Umfang) zu trainieren, schließt hohe Intensität aus.

Beispiele für Disziplinen mit hohen Intensitäten sind: Sprints, Gewichtheben oder Kraftsport.
Beispiele für Disziplinen mit geringen Intensitäten sind: Langstreckenlauf, Straßenradsport mit langen Strecken.


Messbare oder gefühlte Trainingsintensiät

Man kann unterscheiden zwischen der objektiv messbaren hohen Intensität, beispielsweise kann ein Athlet mit einem hohen Gewicht lediglich 3 mögliche Wiederholungen absolvieren, und der empfundenen hohen Intensität, welche durchaus auch bei Aktivitäten mit hohen Trainingsumfängen eintreten kann.
D.h. ein Athlet läuft beispielsweise einen Halbmarathon über 20 Kilometer, was objektiv nur mit einer geringen Intensität möglich ist, aber empfindet die Gesamtbelastung als intensiv.


Intensität beim Kraft- und Muskeltraining

Für Kraft- und Muskelaufbau Training empfiehlt es sich, mit hohen Intensitäten zu trainieren. Hanteln und Lasten, die zwischen 1-8 Wiederholungen aus eigener Kraft ermöglichen sind dazu geeignet.

Bevor man jedoch intensiv mit diesen relativ hohen Lasten trainiert, ist es wichtig, sich mit Aufwärmsätzen geringerer Intensität einzustimmen. Bei diesen Aufwärmsätzen sollten jedoch nicht mehr als 10 Wiederholungen absolviert werden. Wenn bei der Absolvierung der Aufwärmsätze zu hohe Umfänge verwendet werden, schadet dies den nachfolgenden Intensivsätzen.


Intensität beim Ausdauertraining

Herz Kreislauf Training, welches sich zusätzlich zum Krafttraining für das Abnehmen eignet, wird meist mit relativ geringen Trainingsintensiäten absolviert.
Das Herz Kreislauf System reagiert am besten auf Trainingsmethoden mit mittlerer bis geringer Intensität. Die Trainingsintensität beim Herz Kreislauf Training kann beispielsweise über die Messung der Pulsfrequenz gesteuert werden.


So einfach geht`s

Innerhalb von wenigen Minuten startklar!

Anleitung Online Personal Fitness Trainer
...mehr
 
So funktioniert FIGURTRAINER

FIGURTRAINER setzt Deine Wünsche um und gibt sofort konkrete Anweisungen für Dein Training und Deine Ernährung.

Online Personal Trainer Krafttraining Muskelaufbau Abnehmen
...mehr
Partnerprogramm Über uns Presse FAQ Datenschutz AGB Kontakt Impressum