Elektrostimulation Fitness Muskelaufbau Elektrostimulationsgeräte - Fitnesstrainer Online
Name:   Passwort:   Passwort vergessen?
Hier anmelden Hier informieren
Elektrostimulation Fitness Muskelaufbau

Begriffsklärung

Elektrostimulationsgeräte

Körperlich fit sein ohne Sport - der Traum vieler Bewegungsmuffel. So genannte Elektrostimulationsgeräte scheinen dies möglich zu machen. Doch was ist dran? Fitness-Profi Jörn Giersberg klärt auf. Bodyshaping unter Strom.


Elektrostimulation, was ist das?

Bei der Elektrostimulation reizen elektrische Impulse motorische Nerven, die wiederum die Mukelfasern steuern. Dabei kommt es zu einer mechanischen Reaktion und die Muskeln kontrahieren. So wird allein durch den elektrischen Reiz - also ohne jegliche körperliche Bewegung Muskelaktivität erzeugt.


Wo kommen Elektrostimulationsgeräte zum Einsatz?

Diese Geräte werden teilweise von Leistungssportlern verwendet. Sie nutzen die Elektrostimulation für die Therapie zurückgebildeter Muskeln nach Verletzungen sowie zur Erholung nach intensiven Belastungen. Des Weiteren werden Elektrostimulationsgeräte auch für medizinische Zwecke verwendet. Physiotherapeuten. Krankengymnasten und Sportärzte nutzen sie teilweise zur Rehabilitation ihrer Patienten z. B. bei der Muskelrückbildung nach Chirurgischen Eingriffen, zur Schmerzlinderung, zur Sensibilisierung von Muskeln oder bei der Therapie der Harninkontinenz.


Elektrostimulation als Trainingsersatz? - Das sagt der Profi:

Fitness-Experte Jörn Giersberg über Fitness und Elektrostimulation: "Auch wenn die Hersteller diese Geräte als ideale Trainingsergänzung bezeichnen, so muss man spätestens dann hellhörig werden, wenn sie als Trainingsersatz angepriesen werden, noch zumal, wenn es um die Lösung von Figurproblemen geht. "Bauch weg und schöne Oberschenkel ohne schweißtreibendes Training!", so lauten die verführerischen Slogans. Diese Aufgabe können sie jedoch nicht erfüllen, ebenso können sie auch langfristig für Sportler keine ideale Trainingsergänzung sein. Wer überzeugende Figur- und Fitnessveränderungen anstrebt, kommt um ein klug und progressiv aufgebautes, Spaß machendes Training mit einer entsprechenden Ernährung nicht vorbei. Elektrostimulationsgeräte haben den entscheidenden Nachteil, dass sie im Gegensatz zu richtigen Bewegungen und Belastungen die intermuskuläre Koordination (das Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen ) und die intramuskuläre Koordination (Zusammenspiel eines Muskels und seiner Nerven zum Gehirn) stark vernachlässigen. Diese beiden Komponenten sind jedoch entscheidend für körperliche Fitness und Kondition. Also Hände weg, wenn Sie ernsthafte Absichten haben, Ihre Fitness oder Figur zu verbessern. Trainieren Sie stattdessen zwei bis drei Mal pro Woche Ihre Muskeln mit Gewichten und entwickeln Sie Ihre Herz-Kreislaufkapazität durch Ausdauertraining. Bei richtiger Anleitung - z. B. durch einen qualifizierten Trainer werden Sie tatsächlich recht bald Ergebnisse erzielen!"


So einfach geht`s

Innerhalb von wenigen Minuten startklar!

Anleitung Online Personal Fitness Trainer
...mehr
 
So funktioniert FIGURTRAINER

FIGURTRAINER setzt Deine Wünsche um und gibt sofort konkrete Anweisungen für Dein Training und Deine Ernährung.

Online Personal Trainer Krafttraining Muskelaufbau Abnehmen
...mehr
Partnerprogramm Über uns Presse FAQ Datenschutz AGB Kontakt Impressum