Abnehmen gesund schnell - Fitnesstrainer Online
Name:   Passwort:   Passwort vergessen?
Hier anmelden
Abnehmen schnell gesund Trainingsplan Diät
Schnell und gesund abnehmen

Tipps zum Abnehmen vom Personal Trainer

Abnehmen kann man auf verschiedene Art und Weise. Doch nicht jeder eingeschlagene Weg garantiert langfristige Ergebnisse. Zahlreiche Methoden bewirken nach schnellen Erfolgen das Gegenteil und sind alles andere als gesund.


Schnelles Abnehmen und das Problem mit Diäten

Abnehmen durch DiätEinseitige Diäten führen beim Abnehmen aufgrund der Unterversorgung des Körpers zu Muskelverlust. In Muskeln findet jedoch ein hoher Stoffwechsel statt.

Nach schnellen anfänglichen Erfolgen enden Diäten oft mit weniger Muskeln und gestörtem Stoffwechsel. Hungern beschleunigt diesen Effekt zusätzlich. Der Jojo-Effekt ist die umgehende Folge und das Ziel, schnell abzunehmen, rückt wieder in weite Ferne.

Durch den Muskelverlust beim Abnehmen verliert der Körper gleichzeitig an Vitalität und Form. Ein flacher und weicher Po, schlabbrige Oberarme oder weiche Bauchmuskeln bleiben zurück.

Diäten sind meist mit aussergewöhnlichen und alltagsfremden Ernährungsweisen verbunden, die nur über kurze Zeit durchgehalten werden können. In dieser Zeit konzentriert man sich auf den "Diätplan". Meist lernt man dabei jedoch nicht, wie man sich sinnvoll ernährt, um langfristig und gesund abnehmen zu können. Die Folge: nach Ende der Diät kehrt man meist sehr schnell in alte Gewohnheiten zurück, die zum Übergewicht geführt haben.


Die Lösung für gesundes und schnelles abnehmen

Durch Muskelaufbau Training abnehmenFür ein gesundes und schnelles Abnehmen muss der Stoffwechsel beschleunigt werden. Ein idealer Weg dafür ist Muskeln aufzubauen.

Muskeln verbrauchen pro Tag im Ruhezustand fast zwanzig mal soviel Kalorien, wie Fett. Ideale Voraussetzungen für effektives abnehmen. Muskeln verbrennen Energie also nicht nur während des Trainings, sondern hauptsächlich danach. Energiespeicher müssen nach dem Training wieder aufgebaut werden und die Muskeln an sich benötigen für Ihren Erhalt ebenfalls Energie. Muskeln geben somit auch beim Abnehmen Kraft, Vitalität und Form. Gleichzeitig bietet der höhere Stoffwechsel Flexibilität im Ernährungsplan, so dass man sich auch beim Abnehmen regelmäßig ungesunde Lebensmittel leisten kann. Daraufhin abgestimmtes Herz Kreislauf Training sorgt für zusätzliche Stoffwechselbeschleunigung.

Hier finden Sie den optimalen Trainingsplan für Muskelaufbau zum Abnehmen.


Der richtige Ernährungsplan, um schnell und gesund abzunehmen

Ernährungsplan zum AbnehmenEin wichtiges Mittel, um den Stoffwechsel zu beschleunigen und so schnell und gesund abnehmen zu können, ist ein geeigneter Ernährungsplan zum Abnehmen.

Dazu gehört, nach Möglichkeit alle zwei bis drei Stunden zu essen. Durch regelmäßiges Essen wird der Stoffwechsel angeregt und gleichzeitig wird dem Körper signalisiert, dass er nichts auf Vorrat speichern muss. Zu wenig essen ist häufig der Grund, weshalb Menschen schnell zunehmen und auch nicht abnehmen. Wenn der Körper nach vielen Stunden der Essenabstinenz endlich etwas zu essen  bekommt, speichert er überdurchschnittlich schnell alles, was er bekommen kann, um für schlechte Zeiten vorzusorgen.
Dieser Effekt verschlimmert sich bei denjenigen, die nach dem Sport nichts essen – im Irrglauben, dadurch noch schneller abnehmen zu können. Wer nach dem Training nicht für ausreichend Nahrungsnachschub sorgt, verbrennt seine bereits vorhandenen Muskeln und bildet kaum neue, da der Körper die Energie nach dem Training auf jeden Fall benötigt und dazu nur geringfügig Fettreserven heranzieht. Bieten Sie daher dem Körper nach dem Training zeitnah Kohlenhydrate und Eiweiß an, sonst ist der gute Effekt fürs Abnehmen futsch!

Prinzipiell sollte ein Ernährungsplan zum Abnehmen eiweißbetont und kohlenhydratkontrolliert sein. Kohlenhydrate sollten gezielt im frühen bis mittleren Tagesverlauf genossen werden. Wer ganz auf Kohlenhydrate verzichtet, behindert den Muskelaufbau, hat zu wenig Kraft für sein Training und macht es sich unnütz schwer.


Die Motivation zum Abnehmen

gute Figur schnell abnehmen Hanteln Gewicht Online Figur Coach Trainingsplan

Eine Entscheidung treffen!
Wer schnell und gesund abnehmen möchte, muss eine Entscheidung treffen. Derjenige sollte sich darüber im Klaren sein, dass ein entsprechender Trainingsplan und Ernährungsplan zum Abnehmen über einen Zeitraum von ein paar Wochen konsequent durchgehalten werden muss. Danach sollte sich die Lebensweise an bestimmten Grundprinzipien orientieren.

Belohnungen
Ein strenger mehrwöchiger Ernährungsplan sollte zwischendurch regelmäßig durch Belohnungen aufgelockert werden. So beinhaltet beispielsweise der FIGURTRAINER Ernährungsplan zum Abnehmen nach sechs Tagen Programm einen sogenannten „Fresstag“, an dem nach Herzenswunsch gegessen werden kann.

Nicht täglich wiegen!
Sich zu sehr an der Waage zu orientieren ist für die Motivation ungeeignet, da diese Gewichtsangabe nichts über die Körperzusammensetzung aussagt, dem prozentualen Anteil von Körperfett und Muskelmasse. Daher ist auch der Body-Mass-Index (BMI) irreführend und ungeeignet.
Besser ist es, sich beim Abnehmen an der Kleidergröße zu orientieren. Wenn Hosen, Hemden und Blusen zu groß werden, ist das eindeutig das bessere Anzeichen für Abnehmerfolge.

Vorher Nachher Fotos können beim Abnehmen helfen
Schießen Sie nach Möglichkeit zu Beginn Ihres Abnehmprojekts ein paar Fotos von sich und wiederholen Sie das regelmäßig alle 2-3 Wochen aus derselben Perspektive. Somit können Sie besser einschätzen, ob Sie wirklich abnehmen.


Hanteltraining ist nicht nur Männersache

schnell abnehmenHanteltraining erzielt auch beim Abnehmen die besten Ergebnisse", so Personal Trainer Jörn Giersberg.

Sind die verwendeten Hanteln allerdings zu leicht, werden Muskeln und Stoffwechsel nicht ausreichend stimuliert und die Abnehmerfolge stagnieren. Zudem lässt die Motivation nach, wenn jede Übung oft wiederholt werden muss. Gerade Frauen trainieren beim Krafttraining oft mit der falschen Intensität. Faustregel: Wenn mehr als acht Wiederholungen möglich sind, ist die Intensität bereits zu gering. Das gilt auch beim Krafttraining für`s Abnehmen. Personal Trainer Jörn Giersberg beruhigt: "Frauen sollten auch beim Trizeps Training und anderen wichtigen Problemzonen wie Beine und Po nicht mit zu leichten Gewichten trainieren. Keine Angst, Sie werden bei geeigneter Ernährung und ohne Hormonpräparate nicht zu Muskelpaketen!"

Jana Giersberg, Geschäftsführerin des Bundesverbandes Personal Training e.V.: "Beim Abnehmen hat das Training mit Hanteln im Vergleich zu Maschinen viele Vorteile: Sie ermöglichen individuellere Bewegungsabläufe, beziehen mehr Muskeln mit ein, stellen höhere Anforderungen an die Koordination und machen darüber hinaus einfach mehr Spaß!


Wer abnehmen will, sollte nicht täglich trainieren!

Hochmotivierte Einsteiger strampeln sich tatsächlich jeden Tag mit ihrem Übungsprogramm ab. Das ist jedoch gar nicht nötig und sogar kontraproduktiv beim Abnehmen. Das gilt übrigens auch für das Bauchmuskeltraining.

Nach dem Fitness-Workout, bei dem die Muskeln erschöpft und verschlissen werden, sollte eine ausreichende Ruhepause eingelegt werden. In dieser Phase regeneriert sich der Körper nicht nur, er wird sogar leistungsfähiger als vorher. Dieser Anpassungsprozess vollzieht sich ausschließlich in der Ruhezeit, und somit sind Pausen ein wichtiger Trainingsbestandteil beim Abnehmen. Eine gute Empfehlung ist beispielsweise ein Tag Training, ein Tag Pause. Training an mehr als zwei aufeinanderfolgenden Tagen kann schon zu viel sein. Sollen gezielt einzelne Muskelgruppen bearbeitet werden, brauchen diese bei entsprechender Belastung nur ein bis zwei Mal pro Woche trainiert zu werden.


Jogging allein ist zum Abnehmen weniger geeignet

Täglich eine Runde laufen im Park, und schon passt das Badedress des letzten Sommers. Wohl kaum der richtige Weg zu einer guten Figur und beim gezielten Abnehmen. Cardiotraining allein reicht nicht, um optimal abzunehmen! Auch nicht in Kombination mit leichter Ernährung.

Joggen und Rad fahren, typische Aktivitäten, die meist zum Abnehmen empfohlen werden, stimulieren die aktive Muskelmasse nicht ausreichend und beschleunigen den Stoffwechsel nur kurzfristig, so dass ein relativ hoher Trainingsaufwand für schnelles Abnehmen nötig wäre. Wer also Muskeltraining mit Ausdauertraining kombiniert, braucht auch nicht 40 Minuten und mehr - auch ein verbreiteter Irrglaube! - durch den Wald zu traben, 20 bis 25 Minuten sind dann bereits ausreichend. Der Trainingsplan von FIGURTRAINER erstellt Ihnen per Kopfdruck genau die richtige Trainingsdosierung zum Abnehmen.


So funktioniert FIGURTRAINER

FIGURTRAINER setzt Deine Wünsche um und gibt sofort konkrete Anweisungen für Dein Training und Deine Ernährung.

Online Personal Trainer Krafttraining Muskelaufbau Abnehmen
...mehr
 
So einfach gehts!

Innerhalb von wenigen Minuten startklar.

Anleitung Online Personal Fitness Trainer
...mehr
 
Du möchtest abnehmen?

Wenn Du schnell abnehmen und langfristig schlank bleiben möchtest, hast Du zwei Möglichkeiten.

dünn schlank
...mehr
Über uns Presse FAQ Partner & Freunde AGB Kontakt Impressum